Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Vorbewusstesinfarbe.de

Neu im Netz und es kommen Rückmeldung von „Sich scheckig lachen“ über  „Respekt" bis "WOW!“
und - Bestellungen im Shop. So war es gedacht!

(mehr …)

Systemische Organisationsentwicklung im Spannungsfeld von Exzellenz und Ethik
Tagung am 1./ 2.10. 2021 in Heidelberg

(mehr …)

zum Trailer der Lehrvideos

Alle Videos finden Sie unter www.ulclement.de/therapievideos Die Sexualtherapie LIVE Reihe zeigt den Sexual- und Paartherapeuten Ulrich Clement in seiner Praxis. Es stehen sechs Videos von drei Paaren zur Verfügung, die mit unterschiedlichen Thematiken seinen Rat suchen.

Wenn Sie sich als Therapeut weiterbilden möchten, bietet Ihnen Sexualtherapie LIVE eine ausgezeichnete Lern- und Übungsmöglichkeit.

Wenn Sie als interessierter Laie wissen möchten, wie es in einer Sexualtherapie zugeht, finden Sie hier lebendige und anschauliche Therapiesitzungen.

Jede Therapiesitzung (30-45 Minuten) wird durch ein kurzes Intro (0,5-2 Minuten) eingeleitet und mit einem Kommentar des Therapeuten abgeschlossen (5-10 Minuten). Das Paar wird aus Gründen des Datenschutzes von Schauspielern gespielt. Die Schauspieler erhielten eine Rollenbeschreibung eines realen Klienten-Paares. Der Verlauf des Gesprächs war für das Paar und den Therapeuten offen. Das Schauspielerpaar sollte also den Paarkonflikt so weiterspielen, wie es aus der Situation heraus plausibel schien. Den realen Therapie-Verlauf des echten Paares kannten die Schauspieler nicht.

Aktuelles

Vorbewusstesinfarbe.de

Neu im Netz und es kommen Rückmeldung von „Sich scheckig lachen“ über  „Respekt" bis "WOW!“ und - Bestellungen im Shop. So war es gedacht!

Vorwärts! und Vergessen?

Systemische Organisationsentwicklung im Spannungsfeld von Exzellenz und Ethik Tagung am 1./ 2.10. 2021 in Heidelberg

„Gender“-Interview mit Mathias Ohler auf der Tagung der M.E.G in Bad Kissingen am 22.3.2019

Auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft thematisierte Ulrich Clement die Dynamik des Begehrens in der Multioptionswelt einer Gesellschaft, die sich selbst zunehmend durch Internet-Kommunikation herausfordert. Im Café Carl bespricht er mit Matthias Ohler Fragen der Gender-Korrektheit und plädiert dafür, Mut zur eigenen Perspektive zu entwickeln.
1 2 10