Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Seminar Sexualität im Film und in der Paartherapie mit Arno Aschauer

Paardynamik und sexuelle Verwicklungen sind im Film wie in Therapien
nicht nur hochbrisante Sujets zwischen den beteiligten Akteuren. Sie
lösen auch im Zuseher bzw. Zuhörer starke Resonanzen aus. Anderen beim
Sex im Film zuzusehen, bringt den Zuseher in eine zwiespältige
Situation. Einerseits sich dem Reiz des luzid Ent-Tabuisierten zu
öffnen, andererseits diesem Reiz in einer Community of Emotions zu
erliegen.

Lernziel des Seminars ist es, anhand von Filmen den Blick auf das
Sexuelle zu analysieren und professionell zu nutzen. Anhand der
intuitiv-methodischen Analyse ausgewählter Filmbeispiele, lernen die
Teilnehmer entlang der Szene mit ihrer eigenen Sexualität bewusst in
Resonanz zu gehen und danach das Ergebnis der Selbstreflexion in
therapeutischen Prozessen einzusetzen.

Anmeldung unter

Aktuelles

Vorbewusstesinfarbe.de

Neu im Netz und es kommen Rückmeldung von „Sich scheckig lachen“ über  „Respekt" bis "WOW!“ und - Bestellungen im Shop. So war es gedacht!

Vorwärts! und Vergessen?

Systemische Organisationsentwicklung im Spannungsfeld von Exzellenz und Ethik Tagung am 1./ 2.10. 2021 in Heidelberg

„Gender“-Interview mit Mathias Ohler auf der Tagung der M.E.G in Bad Kissingen am 22.3.2019

Auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft thematisierte Ulrich Clement die Dynamik des Begehrens in der Multioptionswelt einer Gesellschaft, die sich selbst zunehmend durch Internet-Kommunikation herausfordert. Im Café Carl bespricht er mit Matthias Ohler Fragen der Gender-Korrektheit und plädiert dafür, Mut zur eigenen Perspektive zu entwickeln.
1 2 10