Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Ulrich Clement   Paar-/Sexualtherapeut | Coach | Autor

Systemische Sexualtherapie I

Grundkurs

Es wird ein systemisches Konzept von Sexualtherapie vorgestellt, das
nicht die sexuelle Funktion, sondern die Differenz des sexuellen
Begehrens der Partner zum Fokus des Störungsverständnisses und der
therapeutischen Interventionen macht. Die Entwicklung der beiden
unterschiedlichen sexuellen Profile und die daraus sich ergebende
Paardynamik eröffnen eine praktische Perspektive, wie sich
Paarbeziehungen aus der Falle des kleinsten gemeinsamen sexuellen
Nenners befreien können und wie in einem teilweise paradoxen Prozess
eine neue erotische Gemeinsamkeit entstehen kann.

Zusammen mit konzeptionellen Inputs werden spezifische
Interventionstechniken geübt. Das Seminar ist praxisbezogen und bietet
ausgiebige Übungs- und Reflektionsmöglichkeiten.

Weiterlesen und

Anmeldung für den 23.-25.02.15 oder

Warteliste für den 26.02.-18.02.15

 

Aktuelles

Vorbewusstesinfarbe.de

Neu im Netz und es kommen Rückmeldung von „Sich scheckig lachen“ über  „Respekt" bis "WOW!“ und - Bestellungen im Shop. So war es gedacht!

Vorwärts! und Vergessen?

Systemische Organisationsentwicklung im Spannungsfeld von Exzellenz und Ethik Tagung am 1./ 2.10. 2021 in Heidelberg

„Gender“-Interview mit Mathias Ohler auf der Tagung der M.E.G in Bad Kissingen am 22.3.2019

Auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft thematisierte Ulrich Clement die Dynamik des Begehrens in der Multioptionswelt einer Gesellschaft, die sich selbst zunehmend durch Internet-Kommunikation herausfordert. Im Café Carl bespricht er mit Matthias Ohler Fragen der Gender-Korrektheit und plädiert dafür, Mut zur eigenen Perspektive zu entwickeln.
1 2 10